„Zeitzeugin der 2. Generation“ im Unterricht der 4.NMS

Am 13.12.2017 besuchte Frau Inge Bortenschlager, eine „Zeitzeugin der 2.Generation“, mit Frau Esther Dürnberger vom Verein Lila Winkel die 4.NMS, um mit ihnen über die Erlebnisse von Ernst Reiter im KZ Flössenbürg zu sprechen. Frau Bortenschlager erzählte ausführlich über die Zeit ihres Vaters in Gefangenschaft - prägende Erlebnisse welche Auswirkungen auf ihre Kindheit und ihre Jugend hatten.

Berufsinfoabend in Zusammenarbeit mit dem Elternverein

Elternverein von Drosendorf unterstützt die NMS in Sachen Berufsorientierung bei Informationsabenden. Im Vorjahr gab es die Informationsveranstaltung „Schulen stellen sich vor“. Im jährlichen Wechsel hat heuer Elternvereinsobfrau Elisabeth Linsbauer mit ihrem Team - gemeinsam mit der Schule - einen Berufsinformationsabend zu Lehrberufen organisiert. Folgende Betriebe informierten Schüler und Eltern: Friseurin Tanja Fleck aus dem Friseursalon Alexandra in Drosendorf, Firma Leyrer und Graf, Berufsschule Geras, Fa. XXX Lutz - kam mit zwei Lehrlingen und Fa. APV aus Dallein. Sie berichteten über die AusbildungBerufsmöglichkeiten in ihren Betrieben. Ein Vortrag der Wirtschaftskammer uind über Gesundheitsberufe ergänzte die Informationen. Die BetriebsvertreterInnen standen auch für Fragen zu ihrem Beruf, zur Ausbildung usw. zur Verfügung,

"Boys Day"

 

Die Burschen der 3. NMS statteten im Rahmen dieses Aktionstages am 09. November 2017 dem Pflegezentrum in Raabs einen Besuch ab, um sich dort untypische Männerberufe in der Praxis anzusehen und sich zum Berufsfeld der sozialen Berufe - Gesundheits-, Alten- und Kranken-pfleger - ein Bild zu machen.

Bei den Berufsinformationstagen in Karlstein

Am 25. Oktober 2017 besuchte die 3. NMS die Berufsinformationstage in der HTL in Kartlstein. Dort konnten sich die SchülerInnen selbst wertvolle Informationen über weiterführende Schulen einholen.

Berufspraktische Tage brachten die 4.NMS in die Berufswelt

Die „Berufspraktischen Tage“ waren auch heuer wieder ein mehrtägiges Highlight zur Berufsorientierung für die SchülerInnen der 4.Klasse. Sie konnten vom 16.10. – 19.10. 2017 „Arbeitsluft“ schnuppern. Diese Projektwoche gab Gelegenheit, erste Erfahrungen in der realen Arbeitswelt zu sammeln und den „Berufsalltag“ zu erleben. Dankenswerterweise boten wieder viele Betriebe unseren SchülerInnen die Möglichkeit, die Arbeitswelt in der Praxis kennenzulernen.

Ein Apfelbaum für die gesunde Schule

Als Belohnung für die langjährigen Aktivitäten im Rahmen der "Gesunden Schule" gab es heuer von "Tut gut" - einer Initiative des Landes NÖ - einen Apfelbaum. Die Schüler haben ihn vor dem Schulhaus eingepflanzt. Nun wartet der Gesunde-Schule-Beauftragte Wilfried Fux auf die ersten Früchte, damit er sie dann mit den zukünftigen Schülern zur gesunden Jause verarbeiten kann.

Teilnahme am Bezirks-Cross-Country-Lauf

Unsere sportlichen Schüler/innen haben - begleitet von der BSP-Lehrerin Daniela Buchsteiner - beim Bezirks-Cross-Country-Lauf am 10. Oktober in Horn teilgenommen und dabei viel Durchhaltevermögen gezeigt.

Musiktheater in Weitersfeld

Am 4. Oktober besuchten wir die Musiktheateraufführung "In 80 Tagen um die Welt". - Eine Aufführung der Schüler/innen der NMSWeitersfeld.


"Lehre? Respekt" - BO Aktion der WK für 3. u. 4. NMS

Konditor- und Bäckermeister Harald Linsbauer berichtete aus der Praxis
Konditor- und Bäckermeister Harald Linsbauer berichtete aus der Praxis

 

Profis für Berufsorientierung von der Wirtschaftskammer besuchen Klassen. Begleitet von einem Vertreter regionaler Betriebe. Konkrete Tipps, praxisnahe Übungen und Infos aus erster Hand stehen bei der Schulaktion der WKNÖ an erster Stelle. (02.10.2017)

Wandertag

Am 21. September besuchten wir das Höbartmuseum in Horn. Die die 1. NMS wanderte entlang der Taffa. Das zweite Ziel war Schloss Greilenstein. Dort gab es eine Führung mit einer von uns nachgestellten, historischen Gerichtsverhandlung.

historische Gerichtsverhandlung
historische Gerichtsverhandlung

In der 2. Schulwoche wor die 4. NMS auf Projektwoche in Wien

gestylt für den Musicalabend
gestylt für den Musicalabend

Diese Wienwoche mit Klassenvorständin Ulrike Trsek war ein Bildungserlebnis. Unser Programm bereicherte vor allem in Geschichte und Geografie, ebenso in politischer Bildung, Kultur, Verkehr, Architektur, usw. Besucht wurden: ein Musical, Museen, Flughafen, Parlament, das Belvedere, Schloss Schönbrunn, der Stephansdom und usw. Nebenbei lernte man natürlich auch die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Das Kennenlernen der Bundeshauptstadt führte zu einem Einblick in das Stadtleben. Die SchülerInnen genossen es, viel Zeit miteinander verbringen zu können, um danach das letzte gemeinsame Schuljahr mit gestärkter Klassengemeinschaft zu bewältigen.

Wir waren alle am Stefansturm oben!
Wir waren alle am Stefansturm oben!
Ihre Freude über das schöne Wetter zeigten Lisa L, Lisa W., Tanja R. und Alexandra mit einem Luftsprung im  Volksgarten .
Ihre Freude über das schöne Wetter zeigten Lisa L, Lisa W., Tanja R. und Alexandra mit einem Luftsprung im Volksgarten .

Unsere erste Schulwoche ...

 

 

... haben wir mit Projektarbeiten, mit eigenverantwortlichem Lernen (EVA), mit "Lernen lernen", einem Kommunikations- und Kompetenztraining - dem "Klipperttraining", begonnen.

Begrüßung zum Schulbeginn

Wir begrüßen nach den Ferien wieder alle unsere Schüler/innen. Das neue Schuljahr hat gut begonnen – wir wünschen allen viel Energie und Erfolg! In unserer Neuen Mittelschule heißen wir folgende Schüler/innen herzlich willkommen: In der 1. NMS kommen Justin Bachmann, Simone Fichtner, Mike Gangl, Gabriel Gruber, Larissa Hieß, Valensia Koleva, Johanna Maria Schneider, Joshua Silberbauer und Valentin Zahrl aus der VS-Drosendorf, Jousef Kulieh aus der VS Langau. Aus der VS Geras kommen Mohamed Abd Alsalam, Casey Baldreich, Abdou Hannan, Rene Haslinger, Nina Sajn, Ines Tiller und Clarissa Walla. Ihre Klassenvorständin ist Frau Dipl. Päd. Bernadette Widhalm-Ludl. In der 2. NMS sind neu hinzugekommen Clemens Silberbauer und Leonhard Sillipp.

1. NMS mit Klassenvorständin Bernadette Widhalm
1. NMS mit Klassenvorständin Bernadette Widhalm

Im Lehrerteam der Schule begrüßte der Schulleiter Erich Max Meier am Schulbeginn die neu hinzugekommene Diplompädagogin Daniela Buchsteiner, sowie Wilfried-Donatus Fux, Thomas Mayr, Elfriede Meier, Erika Riedl, Ulrike Trsek, Bernadette Widhalm-Ludl und Religionslehrerin Alexandra Isak. Kollege Herbert Schmid aus der NMS Irnfritz unterstützt uns im Bereich EDV/Informatik. Nach dem Konzept der NMS, unterrichten auch heuer wieder an unserer Schule Pädagogen aus Bundesschulen im Teamteaching. So ist Mag. Gerold Kornell (HTL Karlstein) in Mathematik und GZ tätig. Frau Mag. Ingrid Reiss (HAK Horn) unterrichtet Englisch. Vilma Nasadilova-Biskupova aus Znaim unterrichtet Tschechisch integrativ. Daniela Andre und Karin Schelm sind in „Babypause“. Gertraud Brandtner wird nach einem Freijahr ihren Ruhestand antreten. SR Diethilde Bauer ist im Vorjahr in Pension gegangen.